Bericht Bad Karlshafen 2015

17.02.2015

 

 


Hallensportfest in Bad Karlshafen

Bad Karlshafen Mit hervorragenden Leistungen setzten sich mehr als 100 Leichtathleten aus zehn Vereinen bei den vom MTSV Helmarshausen organisierten Kreishallenmeisterschaften in Bad Karlshafen in Szene.

Im Kugelstoßen der männlichen Jugend M15 knackte Yasin Körpe (TSG Hofgeismar) mit einer Verbesserung um fast einen halben Meter erstmals die Elf-Meter-Marke und siegte mit 11,22 Metern vor Florian Oberhofer (TSV Udenhausen, 10,54 Meter).

Die Tagesbestzeit über 30 Meter stellte Oberhofer mit 4,3 Sekunden auf.

Die Überraschung im Hochsprung war M14-Sieger Christoph Ritter (TSG Hofgeismar), der seine persönliche Bestmarke um mehr als 20 (!) Zentimeter auf 1,50 Meter steigerte.

In der weiblichen Jugend W13 stand Zoe Marie Dolstra (TSG Hofgeismar) im Blickpunkt. Sie gewann das 30-Meter-Finale mit fast zwei Zehntelsekunden Vorsprung. In 4,6 Sekunden war sie sogar schneller als die Siegerinnen der W14 und der W15.

Den Fünf-Rundenlauf dominierte Dolstra mit zehn Sekunden Vorsprung auf die Konkurrenz.

Stabhochspringerin Jessica Grimm (TSG Hofgeismar) zeigte sich auch ohne Glasfiberstab in Form und gewann mit 1,30 Metern den Hochsprung der W13.

Spannend war die Entscheidung im Kugelstoßen. Mit 7,08 Metern hatte Anna-Sophie Kramm (TSV Udenhausen) nur einen Zentimeter Vorsprung auf Grimm.

Mit Bennet Siemon (TSV Lippoldsberg) machte in der männlichen Jugend M13 ein neues Talent auf sich aufmerksam. Bei seiner ersten Kreismeisterschaft holte er gleich vier Titel.

Besonders hervorzuheben aus seinen Leistungen sind 8,61 Meter im Kugelstoßen.

In der W12 lag Nele Beutekamp (TSV Hombressen) im 30-Meter-Sprint, im Hochsprung und im Fünf-Rundenlauf vorn. Einzig das Kugelstoßen musste sie an Maria Schulte (TSV Niedermeiser) abgeben.

Rika Betker (MTV Vernawahlshausen) setzte sich im 4-Rundenlauf der W11 in 1:16 Minuten wie im Vorjahr gegen die favorisierte Crosscup-Siegerin Maren Engelberts (TSV Udenhausen) durch und war auch im 30-Meter-Finale in 5,1 Sekunden nicht zu schlagen.

Die schnellste Rundenstaffel in der U14 stellte der MTV Vernawahlshausen mit Greta Hartmann, Mara Wienecke, Nele Burghardt und Rika Betker.

In der U11 lag das Mixed-Team der TSG Hofgeismar mit Jule Mrochen, Paula Feine, Güven Kocaoglou und Linus Horey vorn.

Im Hochsprung der männlichen Jugend U20 war Kreismeister Julian Thies (SV Espenau) mit 1,68 Metern acht Zentimeter besser als im Vorjahr.

Der U18-Sieger Jan Klugescheid (MTV Vernawahlshausen) überzeugte ebenfalls mit 1,64 Metern.

Im Sparkassen Grand Prix Hofgeismar feierte die TSG Hofgeismar einen deutlichen Tagessieg und übernahm mit 164 Punkten auch die Führung in der Gesamtwertung vom MTV Vernawahlshausen (125,5 Punkte). Von Platz fünf auf Platz drei schob sich der TSV Hombressen, der TSV Udenhausen machte gar einen Sprung von Platz neun auf Platz fünf knapp hinter dem viertplatzierten SV Espenau. (zah)

 

Yasin Körpe

Foto zah: Yasin Körpe stieß die Kugel erstmals über elf Meter und wurde Kreismeister in der M15.

Ergebnisse der Kreishallenmeisterschaften in Bad Karlshafen: M10: 30m: 1. Güven Kocaoglou (Hog) 5,4, 2. Robin Meder (Hel) 5,5, 3. Joel Jason Grimm (Ver) 5,7 4-Rundenlauf. 1. Meder 1:22, 2. Kocaoglou 1:24, 3. Elias Heickmann (Hom) 1:26 M11: 30m: 1. Linus Horey (Hog) 5,2, 2. Leon Beilstein (Hom) 5,3, 3. Finn Schomburg (Ndm) 5,7 4-Rundenlauf: 1. Horey 1:15, 2. Marek Siebert (Hom) 1:20, 3. Beilstein 1:21 Rundenstaffel: 1. TSG Hofgeismar 1:07 (Jule Mrochen, Paula Feine, Kocaoglou, Horey), 2. LG Reinhardswald 1:10 (Meder, Timo Leue, Finn Schomburg (beide Ndm), Anna Kritzek (Hog)) W10: 30m: 1. Mrochen 5,3, 2. Marie Brake (Hom) 5,6, 3. Mara Stenzel (Lip) 5,7 4-Rundenlauf: 1. Mrochen 1:18, 2. Brake 1:20, 3. Jessica Henrici (Ver) 1:26 W11: 30m: 1. Rika Betker (Ver) 5,1, 2. Maren Engelberts (Ud) 5,2, 3. Greta Hartmann (Ver) 5,3 4-Rundenlauf: 1. Betker 1:16, 2. Engelberts 1:18, 3. Marlene Hartmann (Hom) 1:21 Rundenstaffel: 1. Wahlsburg 1:11 (Zoe Fischer (Lip), Stenzel, Angelina Börke (Lip), Henrici) M12: 30m: 1. Luca Trottier 5,3, 2. Noah di Palma (beide Ud) 5,4, 3. Leon Neth (Hom) 5,5 5-Rundenlauf: 1. Trottier 1:43, 2. di Palma 1:44, 3. Lukas Klein (Lip) 1:52 Hoch: 1. Trottier 1,16, 2. di Palma 1,12, 3. Neth 1,08 Kugel: 1. Trottier 6,56,  2. di Palma 6,37, 3. Neth 6,05 M13: 30m: 1. Bennet Siemon (Lip) 4,9, 2. Bastian Mrochen (Hog) 5,1, 3. Marcel Morin (Ndm) 5,4 5-Rundenlauf: 1. Siemon 1:36 Rundenstaffel: 1. TSV Udenhausen 1:08 (Engelberts, Mara Erkelenz, Mariana Bachhofer, Trottier), 2. TSV Hombressen 1:11 (Beilstein, Heickmann, Neth, Siebert) Hoch: 1. Siemon 1,28, 2. Maksim Ernst (hog) 1,20, 3. Morin 1,16 Kugel: 1. Siemon 8,61, 2. Ernst 8,05, 3. Morin 6,30 M14: 30m: 1. Christopher Jung (Hom) 4,6, 2. Aaron Bohle (Ud) 4,7, 3. Christoph Ritter (Hog) 4,9 Hoch: 1. Ritter 1,50, 2. Niklas Weißgerber (Ver) 1,30, 3. Jung 1,26 Kugel: 1. Jung 8,43, 2. Weißgerber 8,07, 3. Bohle 8,02 M15: 30m: 1. Florian Oberhofer (Ud) 4,3, 2. Yasin Körpe (Hog) 4,4, 3. Max Höhne (Ndm) 4,5 Hoch: 1. Höhne 1,46, 1. Körpe 1,46, 3. Oberhofer 1,34 Kugel: 1. Körpe 11,22, 2. Oberhofer 10,54, 3. Höhne 9,59 W12: 30m: 1. Nele Beutekamp (Hom) 5,1, 2. Maria Schulte (Ndm) 5,2, 3. Maxima Wenzel (Dei) 5,3 5-Rundenlauf: 1. Beutekamp 1:32, 2. Larissa Malkomes (Tre) 1:36 Hoch: 1. Beutekamp 1:18, 2. Schulte 1,18, 3. Nele Burghardt 1,10 Kugel: 1. Schulte 6,06, 2. Beutekamp 5,35, 3. Ayleen Bietendorf (Hom) 4,48 W13: 30m: 1. Zoe Marie Dolstra 4,6, 2. Jessica Grimm (beide Hog) 4,8, 3 Anna-Sophie Kramm (Ud) 5,2 5-Rundenlauf: 1. Dolstra 1:31, 2. Kramm 1:41, 3. Madleen Apel (Ndm) 1:46 Rundenstaffel: 1. MTV Vernawahlshausen 1:06 (Hartmann, Mara Wienecke, Nele Burghardt, Betker), 2. TSV Hombressen 1:07 (Hartmann, Bietendorf, Brake, Beutekamp) Hoch: 1. Grimm 1,30, 2. Kramm 1,26, 2. Dolstra 1,26 Kugel: 1. Kramm 7,08, 2. Grimm 7,07, 3. Apel 6,83 W14: 30m: 1. Jennifer Heier (Hog) 4,7, 2. Anna-Marie Finis 4,8, 3. Etien Berens (beide Hom) 5,1 Hoch: 1. Heier 1,42, 2. Finis 1,38, 3. Berens 1,22 Kugel: 1. Heier 8,00, 2. Imke Hofer (Ud) 5,86 W15: 30m: 1. Eva Nies (Hog) 4,9, 2. Tamara Peer (Dei) 5,1, 3. Lea Marie Reiß (Dei) 5,2 Hoch: 1. Reiß 1,38, 2. Peer 1,26, 3. Nies 1,22 Kugel: 1. Nies 7,92, 2. Reiß 7,16, 3. Peer 6,33 MU18: Hoch: 1. Jan Klugescheid (Ver) 1,64, 2. Jan Hoffmann (Ud) 1,44, 3. Florian Schweitzer (Esp) 1,36 Kugel: 1. Hoffmann 9,94, 2. Christian Oberhofer (Ud) 8,28 MU20: Hoch: 1. Julian Thies 1,68, 2. Raphael Wilhelm 1,44, 3. Clemens Radke (alle Esp) 1,40 Kugel:  1. Radke 8,84, 2. Wilhelm 8,12, 3. Bastian Brahm (Esp) 8,11 WU18: Hoch: 1. Candice Karmakar (Hog) 1,40, 2. Hannah Betker (Ver) 1,24, 3. Isabelle Giebeler (Ndm) 1,20 Kugel: 1. Giebeler 7,09, 2. Karmakar 7,06, 3. Betker 6,86 WU20: Hoch: 1. Vanessa Grimm (Hog) 1,56 Kugel: 1. Grimm 10,75 Frauen: Hoch: 1. Katrin Bangert 1,52, 2. Vanessa Schwedes (beide Esp) 1,40 Kugel: 1. Bangert 7,91, 2. Schwedes 7,86 Abkürzungen: Dei=TSV Deisel, Esp=SV Espenau, Hel=MTSV Helmarshausen, Hog=TSG Hofgeismar, Hom=TSV Hombressen, Lip=TSV Lippoldsberg, Ndm=TSV Niedermeiser, Tre=SV Trendelburg, Ud=TSV Udenhausen, Ver=MTV Vernawahlshausen (zah)





 
 

 

Home
Vorstand/Hinweise
Termine/
Kinderleichtathletik
Kreisrekorde
Links
Sportler des Jahres
SparkassenCup
Impressum
Kontakt
Archiv

 

 

 

Copyright: HLV-Kreis-Hofgeismar 2009 - 2014